Mathias Harrer, MSc

Mathias Harrer, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg & HelloBetter

Information

Mathias Harrer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionsstudent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist zudem Bereich Research & AI bei HelloBetter tätig. Mathias Harrer ist seit 2020 Fellow des Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation (BIDT).

Die Forschung von Mathias Harrer fokussiert auf die Nutzung biostatistischer und technologischer Verfahren (Maschinelles Lernen, Predictive Modeling, Sensing) bei der Entwicklung intelligenter Internet-basierter Interventionssysteme zur Prävention und Behandlung psychischer Erkrankungen.

Ein weiteres Forschungsgebiet von Mathias Harrer sind statistische Methoden zur Forschungssynthese und Meta-Analyse klinischer Studien, sowie die Entwicklung statistischer Software.

Forschungsmetriken

Interessen

  • Maschinelles Lernen & Predictive Modeling
  • Sensorbasierte Modellierung von Psychopathologie
  • Statistische Methoden zur Forschungssynthese & Meta-Analyse
  • Internetbasiertes Stressmanagement bei Studierenden

Bildung

  • MSc Psychologie, 2019

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • BSc Psychologie, 2017

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Aktuellste