FANNY KÄHLKE, MPH M.Ed.

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN
 
Kontakt

Nägelsbachstr. 25a

91052 Erlangen​

Raum 4.117

Email fanny.kaehlke@fau.de
Tel  (+49) 9131/85-67568

INFORMATION

Fanny Kählke ist Medizinpädagogin und Gesundheitswissenschaftlerin. Ihre Forschung umfasst unterschiedlichste Forschungsmethodologien und Themenbereiche. In ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin ist sie im StudiCare Projekt tätig, welches sich mit der Förderung der psychischen Gesundheit in der Lebenswelt der Universität beschäftigt. Spezieller koordiniert sie eine randomisiert-kontrollierte Studie zur Behandlung von sozialer Phobie bei Studierenden „StudiCare soziale Ängste“ zur Evaluation der Wirksamkeit und Kosteneffektivität.

 

Zudem betreut sie innerhalb Deutschlands eine Längsschnittstudie (als Teil des WHO World Mental Health Surveys International College Student Project (WMH-ICS)) zur Untersuchung von Häufigkeit, Beginn, Verlauf, Schutz- und Risikofaktoren von psychischen Erkrankungen sowie Inanspruchnahme von Hilfe bei Studierenden. Hierbei interessiert sie sich vor allem für die Akzeptanz von internet- und mobilbasierter Interventionen (IMI), die Inanspruchnahme und Häufigkeiten psychischer Störungen.

 

Ein weiterer Forschungsschwerpunkt von Fanny Kählke sind gesundheitsökonomische Evaluationen von präventiven und kurativen IMI aus verschiedenen Kostenperspektiven. Dabei führt sie sowohl Kosten-Effektivitäts- und Kosten-Nutzwert als auch Kosten-Nutzen-Analysen durch.

 

Ihre Arbeit hat sie bereits auf verschiedenen internationalen und nationalen Fachtagungen präsentiert: European Society for Research on Internet Interventions (ESRII), International Society for Research on Internet Interventions (ISRII), Reha-Kolloquium, Kongress für Gesundheitspsychologie. Sie interessiert für Public Health Forschung im Rahmen von Themen der Gesundheitsförderung und Prävention in der Interventionsforschung sowie der Health Economic Evaluation.

 

In Zukunft möchte Fanny aufgrund ihrer verschiedenen Interessen in der Interventionsforschung, Health Economic Evaluation und Epidemiologie im Public Health Bereich tätig sein.

Projekte

StudiCare

e-health, Ehealth, Telematik, gesundheitswesen, gesundheitssystem deutschland, psychotherapie, depression, prävention, gesundheitsförderung, psychische krankheit, ehealth policy, health care, deprexis, novego, geton, act therapie, barmer gek, arya, psychologie online, burnout, gesund, zpp, bmg, bundesministerium für gesundheit, depression, krankheit, internet, psychotherapie, digital health, online-therapie, stress, störung, internet intervention

PROJEKTE

A-Z

NEWS

Impressum

Notfallnummern

Datenschutzrichtlinie

© ProtectLab 2018

All rights reserved.

PARTNER