GESUND BLEIBEN ONLINE

Ansprechpartner

Email: david.ebert@fau.de

Tel:  09131/85-67566

Raum: 4.120

Online-Nachsorge nach stationärer Depressionstherapie: Eine Multi-Center-Studie

 

Vor dem Hintergrund hoher Rückfallraten nach erfolgreicher Therapie von Major Depression stellt sich die Aufgabe Patienten bei der langfristigen Aufrechterhaltung erzielter Erfolge zu unterstützen. Aktuelle Studien belegen die Wirksamkeit einer transdiagnostischen internetbasierten Nachsorge nach stationärer psychosomatischer Therapie (Ebert et al., 2013). Ziel der vorliegenden Studie ist die Evaluation einer störungsspezifischen onlinebasierten Transferförderungsintervention nach stationärer Depressionstherapie. In einer multizentrischen, dreiarmigen, prospektiven, randomisiert-kontrollierten Studie (k = 9; N = 474) sollen die Effekte einer störungsspezifischen Rückfallpräventionsintervention (Gesundbleiben.Online – GO1) mit denen einer transdiagnostischen Nachsorge (GO 2;  Ebert et al., 2013) und denen der poststationären Routineversorgungsmaßnahmen (TAU) verglichen werden.

 

Die Wirksamkeit der Behandlungsbedingungen im Hinblick auf Rückfälle und Rezidivsymptomatik sowie deren Kosteneffektivität werden zur 6- und 12-Monatskatamnese überprüft. Zur Klärung des Einsatzbereiches von GO erfolgt die Evaluation in den drei in Deutschland versorgungsrelevanten stationären Behandlungssettings Akut-Psychosomatik, Psychosomatische Rehabilitation und Psychiatrie.

PROJEKTBESCHREIBUNG
 
 
 
 

e-health, Ehealth, Telematik, gesundheitswesen, gesundheitssystem deutschland, psychotherapie, depression, prävention, gesundheitsförderung, psychische krankheit, ehealth policy, health care, deprexis, novego, geton, act therapie, barmer gek, arya, psychologie online, burnout, gesund, zpp, bmg, bundesministerium für gesundheit, depression, krankheit, internet, psychotherapie, digital health, online-therapie, stress, störung, internet intervention

PROJEKTE

A-Z

NEWS

Impressum

Notfallnummern

Datenschutzrichtlinie

© ProtectLab 2018

All rights reserved.

PARTNER